Ausstellerverzeichnis 2020

Ausstellerverzeichnis 2020: Auszüge

Zum bfp FORUM 2020 hatten sich u.a. die folgenden hochkarätigen Unternehmen als Aussteller angemeldet:

Freigegeben
citkar GmbH

citkar hat sich der Konzeption und Entwicklung von Mobilitätslösungen verschrieben, die bewegen. Hier treffen Ingenieurswissen und Begeisterung auf Expertise und Netzwerke. Unser Produkt ist der Loadster: Ein E-Bike als Nutzfahrzeug, das für den Service und die Logistik im urbanen Bereich konzipiert wurde und kontinuierlich weiterentwickelt wird.

IDEE & PRODUKT

Die Idee für den Loadster, die Innovation von citkar, existierte bereits Ende 2013 auf dem Papier und nahm in den folgenden Jahren schrittweise Form mit verschiedenen Prototypen an. Die erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben für Start-ups beflügelte das Projekt. Im Jahr 2018 konnte die Entwicklung mit dem dritten Prototyp in Berlin so weit vorangetrieben werden, dass die Innovation äußerlich der heutigen Gestalt entsprach. 2019 wurde die erste Kleinserie produziert und Kunden für Tests zur Verfügung gestellt, 2020 ist das Jahr der höheren Stückzahlen, nachdem der Loadster im ersten Halbjahr die Marktreife erlangte.

Beim Loadster handelt es sich um ein Nutzfahrzeug auf der Grundlage eines Fahrrades (Einstufung als Pedelec). Die emissionsfreie Fahrweise und das zusätzliche Einbringen von Körperkraft stellt eine umweltschonende Antriebsweise dar, die aufgrund der kleineren Akkus und des geringeren Gewichts sogar Elektroautos schlägt. Und das mit einem Laderaum und einer Zuladung wie bei einem SUV.

Als führerscheinfreies Nutzfahrzeug ist der Loadster auf Logistik und Service in dicht besiedelten und staubelasteten Gebieten ausgelegt. Die Nutzung von Radwegen, geringere Wartezeiten im Verkehr und das Abstellen des Fahrzeuges auf dem Gehweg bei der Auslieferung erleichtern und beschleunigen die Arbeitsabläufe. Dadurch werden negative Begleiterscheinungen von Lieferfahrzeugen (z.B. Emissionen, großer Platzbedarf, Abladen in zweiter Reihe) vermieden.

Anders als vergleichbare Lastenradhersteller setzte citkar von Anfang an auf ein attraktives Design und den Ergonomieaspekt des vollüberdachten Loadsters. Der Fahrer sitzt nicht etwa auf einem Fahrradsattel, sondern in einem bequemen und verstellbaren Sitz. Die komfortable Blattfederung, das patentierte Multifunktionslenkrad und die Sicherheit auf vier Rädern machen den Loadster zu einem Traum für viele Gewerbekunden – inklusive 200 kg Zuladung und bis zu 1.300 Litern Transportvolumen. Eine Innovation, die Nachahmer finden wird.

Automobilhersteller, Fahrzeuglogistik, Mobilität
Stand Nr: C21
Freigegeben
Continental Aftermarket & Services GmbH

Continental develops pioneering technologies and services for sustainable and connected mobility of people and their goods. Founded in 1871, the technology company offers safe, efficient, intelligent and affordable solutions for vehicles, machines, traffic and transportation. Continental generated sales of €44.4 billion in 2018 and currently employs more than 240,000 people in 60 countries and markets.

Connect, inform, integrate: Along these strategic pillars the business area Vehicle Networking and Information (VNI) develops building blocks and end-to-end systems for the networked mobility: hardware, software and services. With solutions for connectivity, human-machine interaction, systems integration and high-performance computing for passenger cars, commercial vehicles and fleets, VNI enables proper networking and a seamless information flow.

Remote Vehicle Data is an easy and clever aftermarket solution designed to make the most of data collected from cars already on the road. Regardless of whether it comes to private vehicles or fleet cars, our system makes data collection seamless and simple, since it can be used with multiple brands and for many different use cases. This allows to focus on how to leverage all that useful information rather than worrying about how to collect it.

Key-as-a-Service (KaaS) is a secure, after-market virtual key and telematics solution that offers seamless user experience for vehicle access, start authorization and accurate car data.
No modifications, no hacks, no changes to the car’s existing circuitry, KaaS enables car sharing, rental companies and fleet owners, manage their fleets without physical keys, helping them increase vehicle utilization.

Deutsch:
Durch die Nutzung des Produkts: Remote Vehicle Data-Plattform erhalten Sie Live-Zugriff auf die erweiterten Fahrzeugdiagnosedaten aller weitverbreiteten Marken und Modelle – mit nur einer Hardwarelösung, die einfach über Plug-and-Play-Installation eingerichtet wird. Selbstverständlich unter Einhaltung der modernsten Sicherheitsstandards. Die Cloud-Plattform ermöglicht allen Anbietern von vernetzten Services rund ums Fahrzeug einen einheitlichen Zugang zu umfassenden Daten, unabhängig von Fahrzeugarchitektur und Modell. Diese Software kann problemlos in vorhandene Systeme, Prozesse oder Leistungen eingebunden werden. Die Remote Vehicle Data-Plattform verarbeitet, speichert und analysiert Datenströme in Echtzeit. Anwendungsbeispiele sehen wir u.a.im Flottenmanagement, Pannenhilfe sowie im Werkstattumfeld.
Produkt: Key-as-a-Service (KaaS) ist eine sichere Nachrüstlösung für virtuelle Schlüssel und Telematik, die eine nahtlose Benutzererfahrung für den Zugang zum Fahrzeug, die Startberechtigung und genaue Fahrzeugdaten bietet.
Keine Modifikationen, keine Hacks, keine Änderungen an den vorhandenen Fahrzeug-Kabelbäume. KaaS ermöglicht Carsharing, Vermietern und Flottenbesitzern, ihre Flotten ohne physische Schlüssel zu verwalten und so die Fahrzeugauslastung zu erhöhen.

Fahrzeuglogistik, Telematik/Mobilkommunikation, Zusatzausrüstung
Stand Nr: C11
Freigegeben
CreamTeam GmbH

Optimale Disposition und Übergabe Ihrer Poolfahrzeuge

Wir beliefern Firmenfahrzeugpools mit CAREXPRESS,
der standardisierten Komplettlösung zur Poolfahrzeugoptimierung.

Dieses besteht aus:
- Software – anwenderfreundlich und modular aufgebaut
- Fahrzeugschlüssel-Übergabeterminals

So einfach funktioniert es:

- Fahrzeugreservierung (im Intranet, am Fahrzeugschlüssel-Übergabeterminal, via App)
- Vollautomatische Fahrzeugschlüssel-Übergabe am Terminal
- Elektronische Führerscheinkontrolle
- Elektronisches Fahrtenbuch
- Abrechnung (automatische Übertragung mittels ERP-Anbindung)

CAREXPRESS empfiehlt sich bereits ab einer Anzahl von 10 Poolfahrzeugen.

Mit CAREXPRESS senken Sie Ihre Fuhrparkkosten:
Bis zu 35% Ihrer Poolfahrzeuge können eingespart werden
(durch automatische Optimierung / Disposition).
Mit dem von uns entwickelten, intelligenten Optimierungs-Algorithmus werden Ihre Fahrzeuge bestmöglich ausgelastet – auch im Hinblick auf Ihre Leasing-Verträge.

Die CreamTeam GmbH wurde für CAREXPRESS mit dem INNOVATIONSPREIS-IT „BEST OF 2013“, „BEST OF 2014“ und „BEST OF 2015“ ausgezeichnet und ist Gründungsmitglied im Netzwerk intelligente Mobilität (NiMo) e.V.

Besuchen Sie uns auf unserem Stand! Wir freuen uns auf Sie!

Fuhrparkmanagement, Fuhrpark-Software, Mobilität
Stand Nr: D11
Freigegeben
Dataforce mbH

Unsere Mission: Transparenz im Flottenmarkt Seit über 20 Jahren verfolgt die Dataforce das Ziel, Transparenz in den Flottenmarkt zu bringen. Wir helfen den Fuhrparkleitern und Marktteilnehmern auf Basis unserer Expertise, Veröffentlichungen und Studien die richtigen Entscheidungen für Ihr operatives Geschäft zu fällen.

Mit speziellen Analyse-Modellen aggregieren wir Automobil-Neuzulassungsdaten in unserer Business Intelligence Lösung und unterstützen damit unsere nationalen und internationalen Automobilkunden, ihre Absatzmärkte und -kanäle besser zu verstehen. Im hauseigenen Call-Center erheben wir zusätzlich Daten von Fuhrparkverantwortlichen, die zur Vertriebsunterstützung und Leadgenerierung von unseren Kunden genutzt werden. Als mittelständige Verlagsgesellschaft mit mehr als 85 Mitarbeitern sind wir das führende Marktforschungs- und Beratungsinstitut auf dem deutschen und europäischen Flottenmarkt.

Aufgrund unserer Expertise bieten wir Produkte für jeden, der sich im Flottenmarkt tummelt:
- Analysen für und über deutsche Fuhrparks
- Studien zu Themen wie User Chooser, Powertrain, Tankkarten und Leasinganteile in Fuhrparks
- Vertriebsunterstützung im Online Tool für Hersteller, Händler und Dienstleister inkl. Leadgenerierung und Terminvereinbarung durch unser Call-Center
- Marktdaten und Reporting aus Deutschland und über 40 anderen Märkten für OEMs
- Private Loyalty inkl. Marken und Modelle
- Prognosen über die Entwicklung im Flottenmarkt bis zu 5 Jahre im Voraus

Sonstige Fuhrparkdienstleistungen
Stand Nr: C22
Freigegeben
deister electronic

deister electronic ist Ihr Spezialist für die professionelle Umsetzung von RFID-Technologien im Bereich des Corporate Carsharing für Business und Poolfahrzeuge. Mit unseren Lösungen haben Sie jederzeit den vollen Überblick über Ihre Fahrzeuge, Schlüssel und Fahrzeugdokumente. Darüber hinaus steuern Sie die Zufahrt zu Grundstücken oder regeln den Zutritt zu Gebäuden und Räumen auf einfache Weise.
Schlüsselverwaltung

Die effiziente und zuverlässige Verwaltung von Autoschlüsseln ist in der Regel ein großer Aufwand und ein Kostenfaktor für Unternehmen. Mit unseren Lösungen werden Schlüssel und Fahrzeuge sicher und zuverlässig verwaltet. Das Schlüsselmanagementsystem proxSafe bietet für Ihre Mitarbeiter beispielsweise einen vollautomatischen 24/7-Zugriff auf Fahrzeugschlüssel, ohne kostspielige Arbeitsprozesse und zusätzliche Personalkosten. Mit der optionalen Führerscheinkontrolle, oder einem Alkoholtester, sind Sie als Unternehmer immer auf der sicheren Seite.
Fahrzeugidentifikation (AVI)

Das schnelle, zuverlässige und automatische Weitbereichsidentifikationssystem tranSpeed identifiziert Fahrer und Fahrzeuge und ermöglicht Mitarbeitern, Fahrzeuge nachts und am Wochenende abzuholen und zurückzugeben - ohne dass Personal vor Ort sein muss.
Verwaltungssoftware

Um Ihnen als Flottenbetreiber die Arbeit so einfach wie möglich zu machen, können unsere Lösungen sowohl über die bekannte Fuhrparksoftware „CAREXPRESS“ unseres Partners CreamTeam, als auch über unsere Commander Connect Software gesteuert und verwaltet werden.

Professionelles Fuhrparkmanagement live auf dem bfp Forum erleben!

Sonstige Fuhrparkdienstleistungen
Stand Nr: D10
Freigegeben
DKV EURO SERVICE GmbH + Co. KG

DKV Euro Service ist seit über 85 Jahren einer der führenden Mobilitätsdienstleister für die Logistik- und Transportbranche. Allein in Deutschland kann mit der DKV CARD an 13.500 Tankstellen, darunter über 7.200 Niedrigpreis-Stationen, eine effiziente und bargeldlose Versorgung sichergestellt werden. Das entspricht einer Netzabdeckung von 93%. Die DKV CARD gibt es zusätzlich in einer +CHARGE Variante mit Zugang zu bis zu 100.000 öffentlich zugänglichen Ladepunkten in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Frankreich und Belgien. Ferner bietet der DKV im Bereich Elektromobilität umfassende Versorgungskonzepte („@home“, „@work“ und „@road“) an. Mit der CLIMATE-Version kann der Nutzer zudem seine CO2-Emissionen zu 100 Prozent kompensieren. Der DKV Euro Service ist Teil der DKV MOBILITY Group mit über 1.000 Mitarbeitern. Derzeit sind mehr als 4,2 Millionen DKV CARDs und On-Board Units bei über 230.000 Vertragspartnern im Einsatz. Im Jahr 2020 wurde die DKV CARD zum 16. Mal in Folge zur besten Marke in der Kategorie Tank- und Servicekarten gekürt.

Tankkarten, Telematik/Mobilkommunikation
Stand Nr: C20
Freigegeben
ecos systems GmbH

Als international tätiges Unternehmen bietet ecos systems seit 2002 umfangreiche Lösungen für die sichere elektronische Schlüsselverwaltung und Objektverwaltung. Durch fortwährende innovative Weiterentwicklungen und Einbindung modernster Technologien ist ecos systems das führende Unternehmen im Bereich der elektronischen Schlüssel- und Objektverwaltung.

Fuhrparkmanagement, Sonstige Fuhrparkdienstleistungen
Stand Nr: E22
Freigegeben
eeMobility GmbH

Echt, neu, bewegt!
Die eeMobility GmbH stellt Unternehmen und anderen Organisationen die komplette Ladeinfrastruktur für den Betrieb von batterie-elektrischen Fahrzeugen zur Verfügung: Komplettpakete mit Ladelösungen für Fuhrpark und Fahrer. Immer garantiert mit 100 Prozent Ökostrom und TÜV-Zertifizierung. Das gewährleistet der norwegische Staatskonzern Statkraft, Europas größter Erzeuger erneuerbarer Energie, seit Dezember 2018 Investor der eeMobility GmbH.

Zu den Leistungen von eeMobility zählen Planung, Hardware, Installation und Betrieb der Ladestationen für zu Hause, den Firmenstandort und unterwegs, die Universal-Ladekarte mit RFID-Chip für gegenwärtig über 40.000 öffentliche Ladestationen in Europa (davon mehr als 14.000 in Deutschland), der komplette Service samt der Abwicklung aller Kosten, transparente Rechnungslegung, die eeMobility-App zur leichten Bedienbarkeit und jederzeitigen Kontrolle sowie das intelligente Aufladen immer dann, wenn günstiger Strom zur Verfügung steht.

Der Firmenwagenfahrer zahlt mit seiner Generalkarte, hat aber mit der Abrechnung sonst nichts zu tun. Er kann so viel fahren, wie er möchte, denn sämtliche Verbrauchs- und Abrechnungskosten sind im Monats-Fixpreis enthalten. „Wir bringen die Verkehrswende und die Energiewende zusammen und machen es den Fahrern und Unternehmen so leicht wie möglich“, beschreiben die Firmengründer Robin Geisler und Klaus Huber ihren Anspruch. Die Ökostrompioniere haben eeMobility 2015 in München gegründet. Für beide ist der Umbau der Energieversorgung hin zu einer Welt aus 100 Prozent erneuerbaren Energien die Lebensaufgabe ihrer Generation. Genau diesen Anspruch setzen die über 65 Mitarbeiter bei eeMobility erfolgreich um.

Fuhrparkmanagement, Mobilität, Sonstige Fuhrparkdienstleistungen
Stand Nr: B61
Freigegeben
Emil Frey Deutschland
Fahrzeughandel, Fahrzeugvermarktung, Werkstattservice
Stand Nr: C40
Freigegeben
EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG ist mit über 24.000 Mitarbeiter*innen eines der größten Energieunternehmen in Deutschland und Europa und versorgt rund 5,5 Millionen Kund*innen mit Strom, Gas und Wasser sowie mit Energielösungen und energiewirtschaftlichen Dienstleistungen. Im Bereich Elektromobilität hat sich die EnBW in den vergangenen Jahren zu einem der Marktführer entwickelt. Dabei deckt sie als Full-Service-Anbieter mit ihren Tochterunternehmen die komplette Bandbreite ab: von der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen über den Auf- und Ausbau sowie die Stromversorgung und den Betrieb von Ladeinfrastruktur bis zu digitalen Lösungen für Verbraucher*innen. Die Netze BW als unabhängiges EnBW-Tochterunternehmen sorgt darüber hinaus für den sicheren Betrieb von Verteilnetzen.
Die EnBW bietet E-Autofahrern mit dem EnBW HyperNetz das größte Ladenetz in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich und Niederlande.
Überall dort laden sie zum einheitlichen, transparenten und fairen Preis je Kilowattstunde mit nur einer App oder Karte an mehr als 100.000 Ladepunkten – unabhängig davon, wer die jeweiligen Ladepunkte betreibt. Innerhalb des EnBW HyperNetzes hat das Energieunternehmen deutschlandweit das größte, flächendeckende Schnellladenetz an Autobahnen und im urbanen Raum mit Ladeleistungen bis 300 kW errichtet.
E-Autofahrer*innen laden dort je nach Fahrzeug in fünf Minuten Strom für 100 km zusätzliche Reichweite. Bis Anfang 2021 möchte die EnBW bundesweit 1.000 Schnellladestandorte betreiben.

Alternative Antriebe, Mobilität, Sonstige Fuhrparkdienstleistungen
Stand Nr: E21
Freigegeben
Enterprise Autovermietung
Autovermietung
Stand Nr: C31
Freigegeben
Euromaster

Euromaster ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Michelin Group, einem der weltweit erfolgreichsten Unternehmen mit Ursprung in Europa. Mit Leidenschaft und höchster Qualität haben wir uns als europäischer Marktführer im Auto- und Reifenservice für alle Fahrzeugtypen und -marken etabliert. In 17 Ländern Europas betreiben wir 2.400 Servicewerkstätten, in Deutschland sind wir mit 350 modern ausgestatteten Servicefilialen und mobilen Teams immer in Ihrer Nähe. Zu unseren Kunden zählen sowohl Privatkunden als auch Unternehmen mit Fuhrparks jeder Größe.

Im Fokus unserer Arbeit steht die Sicherheit für unsere Kunden und unsere Mitarbeiter, denn wir sorgen dafür, dass alle Fahrzeuge in bestem Zustand unser Haus verlassen. Eine wichtige Basis unserer hohen Sicherheitsstandards ist der Mastercheck, den wir bei jedem Fahrzeug und jedem Besuch kostenlos durchführen. Unsere Experten prüfen dabei die 14 wichtigsten Verschleißkomponenten und erfassen gemeinsam mit sämtlichen Fahrzeugdaten und dem Fahrerprofil alle Daten online. So haben sowohl unser Werkstatt-Team als auch der Fahrer jederzeit einen genauen Überblick über notwendige Services und Austauschreparaturen.

Ob PKW- oder Nutzfahrzeugflotte, wir kümmern uns umfänglich und kosteneffizient um die Fuhrparks unserer Kunden. Egal wie groß sie sind und welche Anforderungen sie haben, gemeinsam mit unseren Kunden schneidern wir individuelle Lösungen.
Bereits seit Jahren investieren wir massiv in die Digitalisierung, um unseren Kunden mit intelligenten Tools das Leben zu vereinfachen.
In den nächsten Jahren werden wir unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben und mit der Entwicklung neuer Services und Prozesse unsere Privat- und Unternehmenskunden weiter begeistern.
Informieren Sie sich gerne persönlich bei uns über unsere Servicebereiche und Ihre Vorteile:
Reifenservice:
Bei Euromaster zählen Services rund um den Reifen als Selbstverständlichkeit. So verwundert es niemanden, dass wir Services wie die Montage, Radwechsel, Achsvermessung und vielem mehr zu unserer Servicepalette zählen.
Autoservice:
Fragen zur Wartung? Kein Problem, auch Services wie Inspektionen, den Wechsel der Bremsen, dem regelmäßigen Ölwechsel und vielem mehr sind bei Euromaster als Full-Service-Provider nicht wegzudenken.
Autoglas:
Auch bei einem Glasschaden sind wir Ihr Partner! Ob eine Steinschlagreparatur oder gleich der Austausch Ihrer kompletten Scheibe, Euromaster erledigt es innerhalb kürzester Zeit - Selbstverständlich inklusive der Neukalibrierung Ihrer Assistenzsysteme!

Autoglas, Mobilität, Werkstattservice
Stand Nr: D35/E28
Gehe zu Seite:
1 2 3 4 5