Fach- & Fortbildungsprogramm

Gespräch am Messestand
Vortragssituation bfp Akademie

bfp FORUM Programm 2022

Das bfp FORUM Programm 2022 bietet für alle Verantwortlichen der betrieblichen Mobilität das richtige Angebot: So geht es in den Mini-Seminaren der bfp AKADEMIE um relevante Fragen rund um die alltäglichen Herausforderungen des Fuhrpark- und Mobilitätsmanagements. Praxisnahen Mehrwert bieten auch die drei hochkarätig besetzten und von Branchenexperte Stephan Lützenkirchen moderierten Panel Talks. Ergänzt werden Fachseminare und Panel Talks durch die Ausstellervorträge. Mit ihren Mobilitätsthemen auf der Höhe der Zeit – egal ob Leasing, traditionelles Fuhrparkmanagement, neue Mobilitätsservices oder die E-Mobilität – bilden sie eine weitere Basis für den Expertenaustausch.

Programm 7. September 2022

ZEIT VORTRÄGE PANEL TALKS MINI-SEMINARE
10:00 Antriebswende oder Mobilitätswende? Best Practise: So gestalten Unternehmen den Mobilitätswandel nachhaltig
Marcus Scholz (Geschäftsführer, Elexon GmbH)
10:30 bfp Mobility BAROMETER 2022 – Ergebnisse der aktuellen Fuhrparkbefragung
mit Clemens Noll-Velten, Christian Frederik Merten, Dr. Konrad Weßner (CEO Puls Marktforschung), Oliver Piepenbrink (Commodity Manager Fleet, Thyssen Krupp), Stephan Tschierschwitz (Bereichsleiter Mobilitätslösungen, Schwarz Mobility Solutions GmbH) und Markus Emmert (Vorstand Bundesverband eMobilität e.V.)
11:00 Keine bösen Überraschungen mehr – Wie unsere Kunden vom digitalen Schaden- und Wartungsmanagement profitieren
Dr. Moritz Weltgen (CEO, RepairFix)
11:30 Ihr Fuhrpark von morgen – Wie die Elektrifizierung Ihrer Flotte und ein cleveres Fuhrparkmanagement Sie fit für die Zukunft machen
Marcel Schrader und Aymen Mezzi (Volkswagen Financial Services)
Lieferschwierigkeiten in der Automobilbranche
Christiane Engel
12:00
12:30 Lieferschwierigkeiten der Hersteller und die Auswirkungen auf die Mobilität
mit Jürgen Keller (CEO, Hyundai), Sylvia Simons (Unit Managerin Fuhrpark, DBS), Christopher Schmidt (Commercial Director, LeasePlan), Ralf Weichselbaum (Vertriebsleiter, VWFS) und Benedikt Hüppe (Geschäftsführer, UVN e. V.)
13:00
13:30 Auf die einfache Tour! Fahrzeuge clever aussteuern – auch international
Uwe Brandenburger (stellv. Vertriebsleiter, Autobid)
14:00 E-Flotte und jetzt? – So laden Sie ihren elektrischen Fuhrpark smart und transparent
Cornelius Junker (Senior Sales Manager, Digital Charging Solutions) und Manuel Hutter (Key Account Manager, The Mobility House)
Fuhrparkmanagement im öffentlichen Sektor
Eike Steinfeldt
14:30 Flottenrisiken nicht versichern und trotzdem sparen
Christopher Schmidt (Commercial Director, LeasePlan)
15:00 Praktische Tipps zu Führerscheinkontrolle und Unterweisungen im Fuhrpark
Erik Sprenger (Vertriebsleiter LapID)
Fuhrpark (Change-)Management
André Horl
15:30 Streitpunkt elektrische Reichweite: Analyse & Praxisbeispiel eines DAX-Konzerns
Aimo Schneider (Car Professional)
16:00 Mitarbeiterladen als Teil der Flottenlösung für Unternehmen
Felix Janssen (Vertriebsleiter Ladeinfrastruktur, Total Energies)
16:30 Die Transformation des Fuhrparks – ganzheitlich, nachhaltig, ökonomisch
Max Leydecker (Director Business Development, mobinck)
17:00 DB Insights & Prospects: Zukunftsprojekte der DB
Jan-Wolf Baarke (DB Vertrieb GmbH)
17:30 Vorstellung des Driversity Netzwerks
Romeo Suleiman (driversity)
18:00 Netzwerkabend

Programm 8. September 2022

ZEIT VORTRÄGE PANEL TALKS MINI-SEMINARE
10:00 Laden im Unternehmen: Relevanz und
Möglichkeiten des Lade- und Lastmanagements
Konrad Benze (Geschäftsführer, ChargeHere)
10:30 TÜV Kostentreiber im Fuhrpark erkennen und Kosten senken
André Horl
11:00 EON
11:30 Betriebliche und urbane Mobilität der Zukunft
mit Dr. Olga Nevska (CEO, Telekom Mobility Solutions), Marten Bosselmann (Vorstand, Bundesverband Paket- und Expresslogistik), Sylvia Lier (Mobility Executive, Ex-CEO Deutsche Bahn Connect GmbH) und Leila Morgenroth (Energie Agentur Göttingen/Leila liefert)
12:00
12:30
13:00 Case-Study: Nachhaltigkeit durch Kombination von Fahrzeugdaten und Daten aus Energimanagement Systemen am Beispiel „Fleet-Charging
Norman Natzke (Panion)
Das Mobilitätsbudget: Vielseitiges Instrument mit großem Potential
Sylvia Lier
13:30 Homecharging – Pain or Gain?
Marc Trölitzsch (Mer Solutions)
14:00 Entwicklung alternativer Antriebe in Deutschland und Europa
Marc Odinius (Dataforce)
Rechtliche Fallstricke im Unternehmensfuhrpark
Dr. Katja Löhr-Müller
14:30 Völlig neue Möglichkeiten für Fuhrparks
mit dem Auto-Abo
Simone Vogele (Head of Sales B2B, VivelaCar)
Datenschutz
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: