Fach- & Fortbildungsprogramm

Das war das Programm des bfp FORUMs 2022

Das Fachprogramm bot für alle Verantwortlichen der betrieblichen Mobilität das richtige Angebot. Insbesondere das Schwerpunktthema E-Mobilität stand im Fokus.

Panel Talks

Einen praxisnahen Mehrwert boten die drei hochkarätig besetzten und von Branchenexperte Stephan Lützenkirchen moderierten Panel Talks zu aktuellen Themen der Branche und Gesellschaft. Hierzu zählten z.B. aktuelle Lieferschwierigkeiten und deren Auswirkungen auf die Mobilität sowie eine Podiumsdiskussion über die Zukunft der betrieblichen und urbanen Mobilität.

Zu den hochkarätigen Gästen zählten u.a. Dr. Olga Nevska (CEO, Telekom Mobility Solutions), Sylvia Lier (Expertin für multimodale Personenmobilität und Ex-CEO Deutsche Bahn Connect GmbH), Jürgen Keller (CEO, Hyundai), Ralf Weichselbaum (Vertriebsleiter, VW Financial Solutions), Oliver Piepenbrink (Commodity Manager Fleet, Thyssen Krupp) und Markus Emmert (Vorstand Bundesverband eMobilität e.V.).

Auch Belit Onay, Oberbürgermeister der Stadt Hannover, richtete sich mit einem Grußwort an die Austeller und Besucher des bfp FORUMs 2022 und sprach über die Zukunft der Mobilitätsgestaltung in Hannover.

 

Mini-Seminare

In den Mini-Seminaren der bfp AKADEMIE ging es um die Beantwortung relevanter Fragen rund um die alltäglichen Herausforderungen des Fuhrpark- und Mobilitätsmanagements. Das bfp FORUM 2022 war für die Teilnehmer damit ideal, um sich weiterzuqualifizieren und die neuesten Entwicklungen in Sachen Fuhrpark- und Mobilitätsmanagement zu erfahren.

 

Fachvorträge

Ergänzt wurde das Programm von zahlreichen branchenrelevanten Aussteller- und Gastvorträgen, die sich auf aktuelle Fachthemen der Mobilitätsbranche bezogen. Egal ob Leasing, traditionelles Fuhrparkmanagement, Ladeinfrastruktur, neue Mobilitätsservices oder E-Mobilität – die Fachvorträge des bfp FORUMs 2022 boten für jeden Besucher die passenden Themen.