Kooperation Hypermotion

bfp FORUM + Hypermotion

Hypermotion 2020 – das Networking-Event für neue Mobilität & Logistik

Wie wird wohl die Mobilität von morgen aussehen? Welche intelligenten Transportmittel hält die Zukunft bereit? Und wie schaffen wir eine smarte Infrastruktur für ein multimodales Verkehrssystem in unseren Städten? Mit diesen Fragen und vielem mehr beschäftigt sich die Hypermotion, die vom 10. bis 12. November 2020 sowohl live in Frankfurt am Main als auch digital mit neuen Features stattfinden wird. In einem Mix aus Fachkonferenzen, Labs und Ausstellung präsentiert die Hypermotion neue Lösungen und Fahrzeugkonzepte für die Mobilität und Logistik von morgen. Erste Schwerpunktthemen: vernetzte Mobilität und nachhaltige Lösungen für Städte und Regionen, Elektroantriebe, Mikromobilität, Urban Air Mobility und innovative Drohnentechnologien, Smart Logistics Solutions und 3D-Druck in der Stadtlogistik sowie IoT in Space und Weltrauminfrastruktur. Die Teilnehmer erwartet ein vielseitiges Konferenzprogramm sowie die neue Digital Experience mit Livestreaming, Matchmaking, Chat-Funktion u.v.m.

Lust auf Speed-Networking, Podiumsdiskussionen, Tech-Talks, Start-up Pitches und Fahrspaß auf dem Micro Mobility Parcours? – #SayHyToHypermotion

Weitere Informationen zu ausgewählten Themen und Highlights der Hypermotion 2020 finden Sie unter https://hypermotion-frankfurt.messefrankfurt.com/frankfurt/de/themen-events.html


Edward Snowden und Marc Elsberg stehen als Keynote-Speaker fest

Keynote-Speaker sind u.a. Whistleblower Edward Snowden zum Thema „Datenschutz in Mobilität und Logistik nach Corona – Wie geht es weiter mit der Infrastruktur unter Datenschutzgesichtspunkten“ und Bestseller-Autor Marc Elsberg, der in seinen internationalen Bestellern realistische Zukunfts- und Bedrohungsszenarien entwirft.


Hypermotion Logo