Das bfp FORUM findet Anfang September 2022 statt!

 

Umfrage zeigt hohe Unsicherheit in der Planung

In den vergangenen Wochen hat die Schlütersche als Veranstalter des bfp FORUMs von zahlreichen Unternehmen aus der Mobilitätsbranche gehört, dass sie noch keine Planungssicherheit für den September sowie den weiteren Jahresverlauf sehen.

Entscheidungen können zu großen Teilen nur kurzfristig gefällt werden, was die Ausrichtung einer aufwendigen Veranstaltung wie dem bfp FORUM deutlich beeinträchtigt.

Das bfp FORUM-Team hat vor diesem Hintergrund in der ersten Juni-Hälfte Online-Umfragen mit Teilnehmern und Ausstellern durchgeführt, um ein breites und klares Meinungsbild zu erheben.

 

Die wichtigsten Umfrage-Ergebnisse

Für Aussteller liegt der Fokus beim bfp FORUM klar auf Neukunden-Akquise und Netzwerken. Die Ergebnisse der Teilnehmer-Umfrage zeigen jedoch deutlich, dass bei einem Großteil der Entscheider die Mobilitätsbudgets noch nicht feststehen. Es ist mit deutlich weniger Abschlüssen als in den Vorjahren zu rechnen. Ein Teil der Aussteller fühlt sich darüber hinaus von hohen Hygieneauflagen, einer Begrenzung der Teilnehmerzahl pro Ausstellungsfläche sowie unklaren Rahmenbedingungen abgeschreckt. Viele Aussteller nehmen nur kurzfristig mit kleinen Teams an Präsenzveranstaltungen teil, da in Unternehmen entsprechende Richtlinien und Reisebeschränkungen herrschen. Weiterhin bezweifeln die Aussteller, dass sie unter den geltenden Hygienevorschriften und Zeitfenstern die notwendige Anzahl an Kontakten mit Entscheidern erreichen. Generell verzichten 52 % der Unternehmen derzeit auf Präsenzveranstaltungen.

In der Gruppe der Teilnehmer, von denen sich 80 % zu den Entscheidern zählen, nimmt ein Großteil nur kurzfristig und unter strengen Hygieneauflagen an Präsenzterminen teil. Hierbei sind auch die eigenen Reiserichtlinien und allgemeine Impfquoten relevant. Die wichtigsten Faktoren für den Besuch des bfp FORUMs sind das Netzwerken und Anregungen für das Tagesgeschäft mit neuen Impulsen sowie Tipps & Tricks. Die Entscheider sehen den Vorteil eines Messebesuchs im Austausch, im Sondieren von Angeboten, sie wollen Produkte testen bzw. anfassen können, sich intensiv über Lösungen informieren. Ein Großteil wünscht sich auch die Möglichkeit für spontane Gespräche.

Inwieweit die Voraussetzungen hierfür im September gegeben sind, lässt sich aktuell nicht sagen. Fuhrparkmanager geben zu 56 % an, zurzeit auf Veranstaltungsbesuche zu verzichten. Rund die Hälfte plant nur kurzfristig, Reisekosten und generelle Budgets für 2021 werden in ihren Unternehmen gering gehalten.

Sowohl Teilnehmer  als auch Aussteller geben in der Mehrzahl an, dass sie hinsichtlich einer Teilnahme an Veranstaltungen im Jahr 2021 unsicher sind, gerade wenn hier zu viele Kompromisse nötig sind. 2022 will ein Großteil beider befragten Gruppen wieder auf Präsenzveranstaltungen gehen.

 

Verschiebung des bfp FORUMs auf Anfang September 2022

Auf Grundlage dieser Ergebnisse kann es für die Schlütersche als Veranstalter nur eine Entscheidung im Sinne der Teilnehmer  und Aussteller geben: Das bfp FORUM findet Anfang September 2022 statt. Der Bundestag hat aktuell die epidemische Lage bis Ende September 2021 verlängert. Deshalb bleibt für alle Beteiligten des bfp FORUMs trotz regionaler Lockerungen eine hohe Planungsunsicherheit. Das bfp FORUM-Team wird keine Veranstaltung durchführen, die die Ziele der Branche hintenan stellt. Als führende Branchenveranstaltung soll das bfp FORUM unter der Devise „Ganz oder gar nicht“ stehen, wie es ein Umfrage-Teilnehmer sehr treffend beschreibt. In den nächsten Wochen erhalten Teilnehmer und Aussteller bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurück.

 

Das bfp FORUM-Team ist weiter für die Kunden da

Die Vorbereitungen laufen bereits, um Anfang September 2022 in Hannover eine Präsenzveranstaltung auf höchstem Niveau zu bieten! Bei der Schlüterschen setzen wir auf langlebige Partnerschaft und starke Beziehungen, die für alle Seiten zum Erfolg führt.


Lust auf mehr
zum Thema
neue Mobilität?

Lust auf mehr
zum Thema
E-Mobilität?

Lust auf mehr
zum Thema
Fuhrparkmanagement?


Stimmen zum FORUM 2019

Kooperationspartner

Medienpartner

Datenschutz
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.